Photovoltaik in der praktischen Anwendung



 Die Photovoltaik Technik ist vor allen Dingen dafür gedacht, dass diese Technik in Form der Solaranlagen in möglichst vielen Haushalten genutzt werden kann. Während die Erzeugung von Strom durch die Wind- oder Wasserkraft nur in großen Anlagen erfolgen kann, ist es im Rahmen einer Photovoltaik Komplettanlage aufgrund der recht geringen Größe möglich, dass diese Anlage praktisch in jedem Haushalt bzw. bei jeder Immobilie genutzt werden kann. Konkret wird eine Photovoltaik Anlage mit ihren Komponenten zum Beispiel in und auf einem Einfamilienhaus installiert, sodass die Besitzer im Grunde zwei Alternativen haben, von denen eine Alternative aufgrund nicht vorhandener Wirtschaftlichkeit eher zu vernachlässigen ist.





Die Alternativen bei der Nutzung des erzeugten Stroms durch Photovoltaiktechnik


Die erste Alternative ist es, die Photovoltaik Solaranlagen in der Form zu nutzen, dass man sich mit dem produzierten Strom selbst versorgt. Allerdings ist dieses insoweit wirtschaftlich nicht sinnvoll, als dass man für den Solarstrom mehr Geld bekommen würde, wenn man diesen ins öffentliche Netz einspeisen lässt, als man selbst für den „normalen“ Strom zahlen muss. 

Somit ist auch die zweite Alternative deutlich sinnvoller, nämlich den mittels der Solaranlage produzierten Strom in das allgemeine Stromnetz einspeisen zu lassen. In dem Fall gibt es eine gesetzlich festgelegte Einspeisevergütung, auf die im Folgenden mit den aktuellen Preise auch noch näher eingegangen wird.

Photovoltaik Komplettanlagen im gewerblichen Bereich


Die Photovoltaik Anlage kann selbstverständlich nicht nur von den Privathaushalten genutzt werden, sondern auch immer mehr Betriebe und Unternehmen stellen auf die Stromversorgung durch Solarstrom um. So werden beispielsweise in größeren Landwirtschaftsbetrieben oder auch auf einem größeren Fabrikgelände immer mehr solcher Solaranlagen installiert. Hier ist es dann allerdings meistens nicht so wie im privaten Bereich, dass der produzierte Strom vollständig in das öffentliche Netz eingespeist wird, sondern zumindest zu einem größeren Teil wird der Solarstrom dann von dem jeweiligen Betrieb und Unternehmen selbst genutzt und verbraucht. Der Vorteil liegt bei der Photovoltaik Anlage ohnehin darin, dass man die Menge an produziertem Strom im Grunde selbst regulieren kann, denn diese hängt in großem Umfang von der Größe der Fläche der Solarmodule bzw. der Sonnenkollektoren ab. 




Copyright © 2018 photovoltaikmodule.com